Alexandra Nowara
Diplom Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
EMDR-Therapeutin

Lieber Besucher,

wenn Sie meine Homepage aufsuchen, nehme ich an, dass Sie Probleme haben, sich schlecht fühlen und sich nicht mehr selbst zu helfen wissen. Oder jemand hat sie angesprochen und Ihnen empfohlen, eine Psychotherapie zu machen. Dann sind Sie hier auf jeden Fall richtig, und im Folgenden möchte ich Sie kurz über mich und die Möglichkeiten einer Psychotherapie bei mir aufklären.

Die wichtigsten Fragen, die Sie vielleicht haben:

Welche Techniken und Verfahren kommen zum Einsatz? Ich bin Verhaltenstherapeutin. Die Therapie bei mir umfasst also sämtliche Techniken der Verhaltenstherapie, Entspannungstrainings, imaginative und Achtsamkeitsübungen, außerdem EMDR, hypnotherapeutische Ansätze, sowie Methoden aus der Gestalt-, Paar-, Gruppen - und Familientherapie.

Wir die Therapie von der Krankenkasse übernommen?
Ja, von den gesetzlichen Krankenkassen immer, wenn es eine Indikation gibt, das heißt, wenn eine psychische Erkrankung vorliegt. Coachings zur persönlichen Weiterentwicklung müssen selbst gezahlt werden. Privatkassen übernehmen Psychotherapien meistens, Sie müssen hierfür Ihren Tarif überprüfen.

Bekommen Sie von mir auch Medikamente und Krankschreibungen?
Nein. Eine eventuell zusätzlich erforderliche psychiatrische Behandlung (z.B. medikamentöse Therapie) erfolgt durch einen niedergelassenen Psychiater. Krankenschreibungen ebenfalls bzw. durch Ihren Hausarzt.

Wie oft muss ich kommen?
In der Regel bekommen Sie im Rahmen der Therapie einen Termin pro Woche. Wie viele Termine benötigt werden, sprechen wir gemeinsam ab.

Wann ist mein erster Termin?
Psychotherapeuten sind sehr gefragt und beschäftigt. Ich bitte Sie um Verständnis, sich deswegen zu Therapieanfragen im Rahmen der telefonischen Sprechzeiten bei mir zu melden. Die Praxis ist eine reine Bestellpraxis, Termine nur nach Vereinbarung. Ich bin sehr bemüht, Ihnen zeitnah einen ersten sogenannten 'Sprechstundentermin' zu geben. In diesem wird eine eventuelle psychische Diagnose abgeklärt und ein Vorschlag für ein Behandlungskonzept entwickelt. Da für Psychotherapieplätze meist Wartezeiten bestehen, kann es sein, dass hier die Empfehlung gegeben wird, sich - zwischenzeitlich - in eine stationäre Behandlung zu begeben oder eine Beratungsstelle aufzusuchen etc.. Sollte die ambulante psychotherapeutische Behandlung akut notwendig sein, können Sie sich im Anschluss mit meiner Empfehlung an die Terminservicestellen der KV wenden, welche Ihnen kurzfristig einen Platz für eine Akuttherapie vermitteln sollen.

Was muss ich mitbringen?
Bitte bringen Sie immer zum ersten Termin Ihre Krankenkassenkarte mit. Eine Überweisung ist nur notwendig, wenn Sie sich in einem sogenannten Haus- oder Facharztmodell befinden.

Ich freue mich auf Sie!

Sonst sollten Sie noch wissen, dass ich eine "Assistentin" mit in der Praxis habe, nämlich meine Labrador-Hündin Krümel. Sie übernimmt oft auch wichtige therapeutische Elemente. Sollten Sie gegen Hunde allergisch oder sehr ängstlich sein, besprechen Sie das im Vorfeld mit mir.

Krümel


Alexandra Nowara
Robert-Gerwig Str. 19
78141 Schönwald im Schwarzwald

Tel.: 07722/9175570
Meine aktuellen telefonischen Sprechzeiten entnehmen Sie bitte meinem Anrufbeantworter oder der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg unter dem Stichpunkt 'Arztsuche'.

E-Mail:
nowara@vivevitam.de